Aktuelles

Kirchenvorstands-Klausur in Herborn

Der Kirchenvorstand der Evangelischen Markus-Kirchengemeinde verbrachte das erste März-Wochenende zu einer Klausurtagung im Theologischen Seminar in Herborn. Angeregt durch eine Initiative der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) hatte sich das Leitungsgremium der Markusgemeinde vorgenommen, sich mit dem Thema „Glaubenkurse“ zu beschäftigen. Unter dem Titel „Erwachsen glauben“ gibt es verschiedene Kursangebote, die helfen sollen, sprachfähiger über den eigenen Glauben zu werden, bzw. sich über den eigenen Glauben klarer zu werden.  
Am Samstagmorgen stellte in einer ersten Gesprächsrunde Pfr. Dr. Klaus Douglass vom Zentrum weiterlesen

Neuer Küster: Lutz Michaelis-Hahn

Der Kirchenvorstand der Evangelischen Markusgemeinde hat nach einem Auswahlverfahren zwischen mehreren Bewerbern in seiner Sitzung am 26. Januar 2012 Herrn Lutz Michaelis-Hahn als neuen Küster der Markusgemeinde gewählt. Herr Michaelis-Hahn hat seinerseits dem Vorsitzenden des Kirchenvorstands, Pfr. Jörg Wiegand, gegenüber erklärt, dass er das Küsteramt gerne antreten möchte.Die Markusgemeinde begrüßt ihren neuen Küster Lutz Michaelis-Hahn, der am 1. Mai 2012 seinen Dienst in der Markusgemeinde antreten wird. Nach Renovierung der Küsterwohnung in der Schillerstraße 18 wird er dort einziehen.
Herr … weiterlesen

Hermann Deistler als Küster der Markusgemeinde in den Ruhestand verabschiedet

In einem festlichen Gottesdienst wurde am Sonntag, den 15. Januar 2012 in der gut besetzten Markuskirche der langjährige Küster der Markusgemeinde Hermann Deistler wie auch seine Frau Erika Deistler als langjährige Reinigungskraft der Evangelischen Kindertagesstätte verabschiedet.
Der Jugendchor unter Leitung von Kantorin Birgitte Klingenberg und der Posaunenchor unter Leitung von Kantor Uwe Krause sorgten für die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes.
Pfarrer Norbert Hott hob in seiner Predigt die vielfältigen Dienste des langjährigen Küsters hervor, der mit seinem Dienst Gott und … weiterlesen

Brockensammlung

Brockensammlung vom 05.11.20119200 kg – diese Menge an Kleidung stellten am 05.11.2011 Butzbacher Bürger der Brockensammlung der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel zur Verfügung. Diese Spenden wurden sodann von den aktuellen Konfirmanden und weiteren Helfern der Gemeinde eingesammelt und auf dem Kirchhof in einen Lkw verladen. Die Einsammlung erfolgte dabei mit freundlicher Unterstützung örtlich ansässiger Gewerbetreibender, die ihre Pritschenfahrzeuge hierfür bereitstellten. Diesen sowie allen Spendern und Helfern wird herzlich gedankt.… weiterlesen