Aktuelles

Erstmals wieder Abendmahlsgottesdienst in der Markuskirche

Die Evangelische Markus-Kirchengemeinde lädt ganz herzlich zum Abendmahlsgottesdienst am kommenden Sonntag, 7. Juni um 10.00 Uhr in die Markuskirche ein. Drei Monate konnte es wegen der Beschränkungen im Zuge des Corona-Virus keine gemeinsamen Abendmahlsfeiern geben. Nun hat der Kirchenvorstand ein Konzept erarbeitet, mit dem dies im Rahmen der Abstands- und Hygiene-Regelungen wieder möglich ist – wenn auch in etwas anderer Form.
So findet jeder Gottesdienstbesucher an seinem Platz bereits ein kleines Schälchen vor (wie abgebildet), auf dem Brot und Traubensaft … weiterlesen

Pfingstgottesdienste in der Markusgemeinde

30 Jahre Metzler-Orgel – ein Jubiläum im Kleinformat
Pfingstmontag auf dem Kirchplatz
Am kommenden Sonntag, 31. Mai und Montag, 1. Juni werden in der Butzbacher Markuskirche Pfingstgottesdienste gefeiert. Dazu lädt die Evangelische Markus-Kirchengemeinde herzlich ein, Beginn ist jeweils um 10.00 Uhr.
Ursprünglich war für Pfingstsonntag ein großer Festgottesdienst zum 30-jährigen Jubiläum der sogenannten Metzler-Orgel in der Markuskirche geplant.

Die Hauptorgel der Markuskirche, 1990 von der Schweizer Firma Metzler aufgebaut, sollte im Kreise aller Musizierenden der Markuskirchengemeinde gebührend gefeiert werden. Aufgrund … weiterlesen

Pfingsten

ohne Gottesdienst für Große und Kleine
ABER
mit Ideen zum Nachdenken und Basteln

Liebe Große und Kleine,
in diesem Jahr kann unser ökumenischer Gottesdient zu Pfingsten leider nicht stattfinden. Das ist schade. Wir haben uns aber trotzdem Gedanken gemacht und möchten Ihnen und Euch zum einen die folgende Bastelidee vorschlagen und zum anderen zum Nachdenken über das Pfingstfest einladen.
Was bastelt man zu Pfingsten? Was macht denn dieses Fest überhaupt aus?

Uns fiel da ein Windspiel ein, denn damit könnt … weiterlesen

Himmelfahrt auf dem Kirchplatz

Die Evangelische Markus-Kirchengemeinde lädt sehr herzlich zum diesjährigen Himmelfahrtsgottesdienst am Donnerstag, dem 21. Mai um 10 Uhr auf dem Kirchplatz ein. Da die Gottesdienste der Markusgemeinde gegenwärtig nur unter den strengen „Corona-Auflagen“ stattfinden können, wurde der Gottesdienst ausnahmsweise vom Segelflugplatz auf den Kirchplatz verlegt. Aus dem gleichen Grunde muss dieses Jahr leider auch das gemeinsame Suppeessen ausfallen. Wie schon bei den letzten Sonntagsgottesdiensten müssen am Eingang die Namen, Adressen und Telefonnummern der BesucherInnen registriert werden, damit eventuelle Infektionsketten nachvollzogen werden … weiterlesen