Frauke Schrenk

FraukeIch lebe mit meinen beiden Kindern seit 1999 in Butzbach. Beruflich bin ich in der Kundenbetreuung einer Bank tätig.

Zum Ausgleich und Abschalten treibe ich gerne Sport, und so bin ich oft laufend unterwegs.

Durch meine Kinder habe ich den Kontakt zur Markusgemeinde gefunden, in der ich seit vielen Jahren angekommen bin. Anfangs habe ich im Kinderkircheteam im Haus Degerfeld mitgearbeitet.
Seit Februar 2005 bin ich Mitglied im Kirchenvorstand der Markusgemeinde und arbeite im Gottesdienstausschuss und Kirchenmusikausschuss mit.
Stellvertretend verwalte ich die Finanzen der Kollektenkasse der Evangelischen Kirchengemeinde Butzbach.

Ich finde es wichtig einen festen Grund zu haben, auf dem man steht. Der Glaube, den Gott mir geschenkt hat baute nicht nur an meinem Fundament, sondern hilft mir, auf den Boden zurückzukommen, wenn der mal aus dem Blick gerät.

Mir ist ein gutes Miteinander, offene und faire Diskussionen sowie das Ziehen an einem Strang und in eine Richtung wichtig.

An unserer Gemeinde schätze ist, dass sie eine vielfältige Gemeinde ist, die offen ist für jeden, auch wenn sie vielleicht nicht allen den richtigen Platz bieten kann.

Ich fühle mich nicht nur wohl in unserer Gemeinde, ich empfinde bei vielen Gelegenheiten auch eine Gemeinschaft untereinander, die ich sehr schätze.