Monatsarchiv: Dezember 2013

Jahreswechsel

Die Gottesdienste zum Jahreswechsel stehen im Zeichen der Jahreslosungen der Jahre 2013 und 2014.
Im Jahresschlussgottesdienst an Silvester um 17 Uhr in der Markuskirche predigt Pfarrer Jörg Wiegand noch einmal über die Jahreslosung des zu Ende gehenden Jahres aus Hebr. 13, 14

Wir haben hier keine bleibende Stadt,
sondern die zukünftige suchen wir.

Im Gottesdienst zum Jahresbeginn an Neujahr um 17 Uhr in der Markuskirche predigt Pfarrer Norbert Hott über die Jahreslosung des Jahres 2014 aus Psalm 73, 28

Gott weiterlesen

Weihnachtsvorbereitungen

8 Mitarbeiter der Markusgemeinde sind am vergangenen Samstag  dem Aufruf des Küsters, Lutz Michaelis-Hahn, gefolgt und haben sich tatkräftig beteiligt, den Weihnachtsbaum für die Markuskirche zu holen. In gemeinsamer Arbeit wurde der Baum, in Absprache mit dem Förster, im Butzbacher Forst gefällt und zur Kirche transportiert. An der Markuskirche beteiligten sich zahlreiche Pfadfinder, den 9,5 Meter Baum in die Kirche zu tragen und aufzustellen. Ab kommendem Freitag soll der Baum in der Kirche bereits geschmückt zu bewundern sein.… weiterlesen

Weihnachtsgottesdienste in der Markusgemeinde

Das Weihnachtsfest und die Geburt Jesu Christi feiert die Evangelische Markuskirchengemeinde Butzbach in vielen festlichen Gottesdiensten.
Am Heiligen Abend beginnt um 15 Uhr die Christvesper im Altenpflegeheim der AWO im Degerfeld  unter Leitung von Pfarrer Norbert Hott und unter Mitwirkung des Posaunenchores.
Ebenfalls um 15 Uhr findet in der Markuskirche der Gottesdienst für Große und Kleine statt, geleitet von Pfarrer Jörg Wiegand. Dieser Krippenspiel-Gottesdienst wird von den Kindern des Kindergottesdienstes und des Kinder- und Spatzenchores unter Leitung von Kantorin Nilani … weiterlesen

Friedenslicht in der Markuskirche

Licht des Friedens leuchtet in der Markuskirche

Am Sonntag, dem 15. Dezember 2013 lädt die Evangelische Markus-Kirchengemeinde und die VCP-Pfadfinderschaft des Stammes „Dietrich Bonhoeffer“ zu einer Andacht, um das Friedenslicht aus Bethlehem in Butzbach in Empfang zu nehmen.

Jedes Jahr zur Adventszeit geht eine kleine Kerzenflamme als Symbol des Friedens um die Welt. In Betlehem entzündet, gelangt das Friedenslicht mit Flugzeug und Zug auch nach Deutschland, wo sich zahlreiche Pfadfindergruppen auf den Weg machen, um in einem Gottesdienst ihre Laterne … weiterlesen