Posts By: Eckert

miniKirche am 17.9. um 17 Uhr

Nach einer kurzen Sommerpause laden wir am kommenden Freitag, 17. September, wieder zu einem Gottesdienst ein.
Unsere kurzweiligen Andachten für die Kleinsten unter dem Titel „Krabbelgottesdienst“ gibt es nun bereits seit fünf Jahren als festen Bestandteil in unserer Kirchengemeinde. Als Gottesdienst-Team haben wir uns dafür entschieden,  dem Mini-Gottesdienst-Format für Mini-Kirchenbesucher einen neuen Namen zu geben. Der Krabbelgottesdienst wird zur „miniKirche“. Das Motto und Konzept der Andachten bleibt: Sehen, hören, mitmachen, dabei die Atmosphäre der Kirche spüren und kindgerecht Glauben erleben. … weiterlesen

Mittwoch,15.9., 19 Uhr Bibel-Teilen per Zoom

Das Bibel-Teilen ist eine einfache Methode für das gemeinsame Lesen der Bibel, die in den 1970er-Jahren in Südafrika entwickelt worden ist. Ziel ist die Erschließung eines Bibeltextes durch meditative Elemente, persönliche Reflexion und Austausch. Die Teilnehmenden sind eingeladen, ihre Gedanken und Eindrücke mitzuteilen und selbst den anderen zuzuhören, wovon sich die Bezeichnung Bibel-Teilen ableitet. Alle Interessierten sind herzlich willkommen und können unter https://zoom.us/j/97320422162 teilnehmen; ggf. muss dafür die kostenfreie App „Zoom“ installiert werden.… weiterlesen

Friedensgebet am 15.9. um 18 Uhr Markuskirche

In einem sehr einfachen Format geht es beim Friedensgebet darum, dem Wunsch oder der Sehnsucht nach äußerem wie innerem Frieden Raum zu geben. Dabei stehen vor allem Stille und das Zur-Ruhe-kommen sowie persönliche Fürbitten im Vordergrund. Die Dauer beträgt etwa 30 Minuten. Wie bei Gottesdiensten gelten auch beim Friedensgebet die Maßnahmen des Schutzkonzepts für die Markuskirche.… weiterlesen

Mittwochsrunde 15.9. 15 Uhr Gemeindesaal Schillerstraße

Die Mittwochsrunde der Evangelischen Markusgemeinde lädt am 15.9. um 15 Uhr in den Gemeindesaal Schillerstraße 18 zu einem Vortrag über Madagaskar ein.

Madagaskar ist ein Land voller Besonderheiten und Überraschungen. Es liegt nur 400 km entfernt vom afrikanischen Festland, das Madegassische, die Landessprache, ist jedoch am nächsten mit südostasiatischen Sprachen (Indonesien und Philippinen) verwandt. Madagaskar weist eine besondere Natur (die einzigartigen Lemuren) und Kultur (etwa das Ritual der Totenumbettungen) auf, leidet jedoch als Entwicklungsland auch unter massiven wirtschaftlichen und sozialen … weiterlesen

Markus-Treff 14.9. Markuskirche 20 Uhr

Die Markus-Kirchengemeinde lädt am Dienstag, dem 14. September um 20 Uhr zu einem Vortrag und Gespräch in die Markuskirche ein.
Der Übergang in die nach-berufliche Lebensphase bedeutet für viele Menschen einen Umbruch auf verschiedenen Ebenen. Abschiede sind zu bewältigen – aus Strukturen, die viele Jahre den Alltag geprägt haben; von einer Arbeit, die Sinn gegeben hat; von Menschen, mit denen man täglich zu tun hatte. Eine neue Lebensphase tritt in Sicht. Wie kann dieser Übergang aktiv gestaltet werden? Was bedeutet … weiterlesen