Aktuelles

Sommerfest im Haus Degerfeld

Nach einem sehr schönen und gut besuchten Sommerfest im Haus Degerfeld im letzten Sommer, lädt die Evangelische Markusgemeinde in Kooperation mit dem Quartiersmanagement und der Gemeinwesenarbeit im Degerfeld auch dieses Jahr wieder alle Bewohnerinnen und Bewohner des Degerfelds und alle Interessierten zum Sommerfest am 17. August ein. Ob alteingesessen oder neu im Degerfeld, ob alt oder jung, ob Mitglied der Markusgemeinde oder nicht: alle sind herzlich eingeladen.

Das Sommerfest beginnt am Samstag um 14:00 Uhr. Bei Kaffee und Kuchen wird … weiterlesen

Lichter-Abend für jung und alt

Die Evangelische Markus-Kirchengemeinde lädt am Freitag, dem 9.8. um 19:00 Uhr zum Lichter-Abend in den Chorraum der Markuskirche ein.  Lichter-Abende sind Andachten im Taizé-Stil. Charakteristisch ist der ruhige Ablauf mit vielen Liedern aus der oekumenischen Gemeinschaft im französichen Taizé. Eine Ansprache oder Predigt gibt es nicht, dafür eine ausgedehnte Zeit der Stille. Im Unterschied zu den Taizé-Gottesdiensten sitzen die Besucherinnen und Besucher beim Lichter-Abend nicht auf Stühlen, sondern auf ausgelegten Matten auf dem Boden – ähnlich wie in Taizé. Es … weiterlesen

Naschuwa-Konzert mit jüdischer Musik

Liebe Freunde der Kirchenmusik,
nach hoffentlich erholsamen Sommerferien laden wir Sie herzlich ein zum nächsten Konzert in der Markuskirche Butzbach!
Naschuwa-Konzert mit jüdischer Musik
„Naschuwa „ bedeutet umkehren, sich hinwenden, sich interessieren, und diese Offenheit, diese Interesse an der jüdischen Musik und der jüdischen Kultur zeigt sich in jedem einzelnen Beitrag des Programms „Dos Leben is a Tantz“
Am Samstag, 10.08. um 19.00 Uhr und NICHT!!! wie im LEPORELLO angekündigt am Sonntag, 11. 08. lädt die Ev. Markus-Kirchengemeinde Butzbach … weiterlesen

Lichter-Abend für jung und alt

Die Evangelische Markus-Kirchengemeinde lädt am Freitag, dem 28.6. um 19:00 Uhr zum Lichter-Abend in den Chorraum der Markuskirche ein.  Lichter-Abende sind Andachten im Taizé-Stil. Charakteristisch ist der ruhige Ablauf mit vielen Liedern aus der oekumenischen Gemeinschaft im französichen Taizé. Eine Ansprache oder Predigt gibt es nicht, dafür eine ausgedehnte Zeit der Stille. Im Unterschied zu den Taizé-Gottesdiensten sitzen die Besucherinnen und Besucher beim Lichter-Abend nicht auf Stühlen, sondern auf ausgelegten Matten auf dem Boden – ähnlich wie in Taizé. Es … weiterlesen