Bläsermusik zum Jahresbeginn – 3. Februar 2013

von

Die Evangelische Markuskirchengemeinde Butzbach lädt am Sonntag, den 3. Februar um 17 Uhr in die Markuskirche zur traditionellen „Bläsermusik zum Jahresbeginn“ sehr herzlich ein.

Der Posaunenchor der Markusgemeinde, der das Konzert auch am Samstag, den 2. Februar um 19.30 Uhr in der Burgkirche in Friedberg spielen wird, hat sich intensiv auf das Programm, das eine große Bandbreite der stilistischen Möglichkeiten der Blechbläser bereithält, vorbereitet.
Den festlichen Barockklängen der Suite von G. F. Händel  folgen zwei Bearbeitungen aus dem Kantatenwerk von Joh. Seb. Bach. „Lob Gott getrost mit Singen“ und „All Morgen ist ganz frisch und neu“ sind zwei Choräle, die zum Kernliederbestand der evangelischen Gemeinden gehören. Die Komponisten Manfred Schlenker und Rolf Schweizer haben groß angelegte Choralvorspiele komponiert, die den Bläserinnen und Bläsern quasi in die Instrumente hinein geschrieben wurden. Das Erarbeiten dieser gut  klingenden und rhythmisch wie harmonisch reizvollen Kompositionen beider Komponisten gehören jedes Jahr zu den schönsten Aufgaben des Butzbacher Chores.
Seit Beginn der Posaunenchorbewegung am Ende des 19. Jahrhunderst ist es gängige Praxis, Vokalmusik zu adaptieren und für Posaunenchöre bzw. Bläser einzurichten. Den Musizierenden wird dabei eine am Singen ausgerichtete Spielweise abverlangt, die in einigen Sätzen aus den Werken  von Felix Mendelssohn Bartholdy zu hören sein wird. In einem das Konzert abschließenden Teil mit der Überschrift “Pop – und Gospel” erklingen Arrangements von “Joshua fit the battle of Jericho”, einem „Glorysong“ des Poparrangeurs Michael Schütz sowie zwei ruhige Jazz-Standard-Stücke des Bassposaunisten der berühmten WDR Big Band, Ingo Luis.
Das mittlerweile zur Tradition gewordene Konzert der musikalisch sehr aktiven Gruppe der evangelischen Kirchenmusik gibt einen interessanten Überblick über die Arbeit des Butzbacher Posaunenchores.
Der junge Perkussionist Jonas Krause ist erster Preisträger des Bundeswettbewerbs Jugend musiziert. Er wird das Programm mit vier Stücken auf dem Marimbaphon bereichern. 
Die Leitung des Konzertes hat Kantor Uwe Krause.
Der Eintritt zur Bläsermusik zum Jahresbeginn ist frei.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/46/d98460816/htdocs/wp-content/themes/markusgemeinde/inc/comment-functions.php on line 40
Keine Kommentare

Jetzt kommentieren: